BEHR'S...ONLINE ist die Datenbank für alle Fragestellungen im Lebensmittelrecht und im Qualitäts- und Hygienemanagement. Gepflegt von über 500 Fachautoren finden Sie in BEHR'S...ONLINE stets zuverlässige und aktuelle Inhalte.

Der übersichtliche Aufbau und die einfache Bedienbarkeit ermöglichen Ihnen schnelle und erfolgreiche Recherchen.
Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
Bitte hier klicken

Sicher entscheiden


Schnelle und gezielte Recherche
Optimal auf die Praxis abgestimmt
Zuverlässige Trefferlisten
Ständig geprüft und aktualisiert

News

VSMK definiert „Vegetarisch“ und „Vegan“

Montag, 22. August 2016

Mit dem Beschluss der Verbraucherschutzministerkonferenz (VSMK) vom 22.04.2016 vereinbarten die Länder, die in der LAV gefundenen Definitionen „vegan“ und „vegetarisch“ in der Lebensmittelüberwachung bei der Beurteilung der Kennzeichnung von Lebensmitteln zukünftig zu Grunde zu legen. Die LAV definierte die beiden Begriffe wie folgt: „Vegan sind Lebensmittel, die keine Erzeugnisse tierischen Ursprungs sind und bei denen [...]


Weiterlesen

Professionelle Sensorik leicht gemacht!

Montag, 15. August 2016

Ist es Ihre Aufgabe, Produkte sensorisch zu beurteilen? Stehen Ihnen hierfür nur wenige Mittel zur Verfügung? Wollten Sie schon immer einmal wissen, wie man mit Hilfe sensorischer Untersuchungen zu optimalen Produkten gelangt? Dann ist unser Praxisworkshop Sensorik genau das Richtige für Sie! Hier erleben Sie, wie Sie mit einfachen Hilfsmitteln sensorische Prüfungen perfekt durchführen und [...]


Weiterlesen

Aflatoxine in Nuss-Nougat-Cremes

Montag, 8. August 2016

In 16 von 21 Proben Nuss-Nougat-Cremes, die im Auftrag der Stiftung Warentest umfassend untersucht wurden, konnten Aflatoxine nachgewiesen werden. Über die genaue Höhe der Werte schwieg sich der Bericht allerdings aus. Nur so viel wurde verraten, dass die derzeit geltenden Grenzwerte für Haselnüsse, der Hauptbestandteil der Cremes aus denen die Aflatoxine stammten, nicht überschritten waren. [...]


Weiterlesen

Eine neue Form von Kartoffelchips

Montag, 1. August 2016

Sogenannte „Kesselchips“ haben sich auf dem Markt der Kartoffelchips etabliert. Wie ÖKO-TEST in seiner Juni-Ausgabe feststellte, handelt es sich um Chips, die bis zu drei Mal dicker sind als herkömmliche Erzeugnisse und zudem meist ungeschält sind. Erhitzt werden sie bei Temperaturen unter 120 °C in Chargen zu 50 kg in Kesseln mit einem Fassungsvermögen 2.000 [...]


Weiterlesen

Falsche Seezungen-Filets im Restaurant

Montag, 25. Juli 2016

Im Rahmen des EU-Projekts „LABELFISH“ hat das Max Rubner-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel (MRI) Seezungengerichte aus insgesamt 24 Restaurants in den Städten Hamburg, Bremen, Berlin und Frankfurt als Proben entnommen und einer DNA-Analyse unterworfen. In genau der Hälfte der Fälle waren die Gerichte mit anderen Fischarten zubereitet worden, die mit der Seezunge nicht viel [...]


Weiterlesen

Was versteht man unter Lebensmittelbetrug?

Montag, 18. Juli 2016

Derzeit gibt es in der europäischen Gesetzgebung noch keine einheitliche rechtliche Definition des Begriffs „Lebensmittelbetrug“. Im Allgemeinen versteht man unter Lebensmittelbetrug das vorsätzliche Inverkehrbringen von Lebensmitteln mit der Absicht, durch Verbrauchertäuschung einen finanziellen Gewinn zu erzielen, teilte das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in seinem jüngst veröffentlichten Katalog von Fragen und Antworten zu diesem Thema mit. [...]


Weiterlesen

Brexit – auch Sie sind betroffen!

Montag, 11. Juli 2016

Nun ist es amtlich, das Vereinigte Königreich wird der EU den Rücken zukehren. Doch was bedeutet dies für Sie und Ihr Unternehmen? Wie wird sich der Brexit auf Ihre Warenströme auswirken? Sehr spannend in diesem Zusammenhang: Was kommt zollrechtlich auf Unternehmen zu, die Lebensmittel von oder nach Großbritannien importieren bzw. exportieren? Diese und viele weitere [...]


Weiterlesen

Kontaminanten in Pflanzenölen

Montag, 4. Juli 2016

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat die Gefährdung der öffentlichen Gesundheit durch folgende Stoffe bewertet: Glycidyl-Fettsäureester (GE), 3-Monochlorpropandiol (3-MCPD) und 2-Monochlorpropandiol (2-MCPD) sowie deren Fettsäureester. Die Stoffe werden während der Lebensmittelverarbeitung gebildet, vor allem bei der Raffination von Pflanzenölen bei hohen Temperaturen (ca. 200 °C). Die höchsten Konzentrationen von GE wie auch von 3-MCPD [...]


Weiterlesen

Roter Reis – Nahrungsergänzungsmittel oder Arzneimittel?

Montag, 27. Juni 2016

Rotschimmelreisprodukte, die immer häufiger als Nahrungsergänzungsmittel deklariert in den Verkehr kommen, enthalten den pharmakologisch wirksamen Stoff Monakolin K. Dieser Stoff ist identisch mit dem Wirkstoff Lovastatin in zugelassenen Fertigarzneimitteln zur Behandlung eines erhöhten Cholesterinspiegels. Die Gemeinsame Expertenkommission des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) und des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat zu Monakolin-K-haltigen [...]


Weiterlesen

Eier-Code auch für Fertigprodukte

Montag, 20. Juni 2016

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen hat einen Entschließungsantrag „zur Kennzeichnung von Lebensmitteln, die Eibestandteile enthalten, mit der Haltungsform der Legehennen“ in den Bundesrat eingebracht. In seinem Beschluss vom 22.04.2016 dazu fordert der Bundesrat die Bundesregierung auf, den Entwurf einer nationalen Regelung zur verpflichtenden Kennzeichnung der Haltungsform der Legehennen bei der Herstellung von Lebensmitteln mit der Zutat Ei [...]


Weiterlesen