BEHR'S...ONLINE ist die Datenbank für alle Fragestellungen im Lebensmittelrecht und im Qualitäts- und Hygienemanagement. Gepflegt von über 500 Fachautoren finden Sie in BEHR'S...ONLINE stets zuverlässige und aktuelle Inhalte.

Der übersichtliche Aufbau und die einfache Bedienbarkeit ermöglichen Ihnen schnelle und erfolgreiche Recherchen.
Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
Bitte hier klicken

Sicher entscheiden


Schnelle und gezielte Recherche
Optimal auf die Praxis abgestimmt
Zuverlässige Trefferlisten
Ständig geprüft und aktualisiert

News

Trends 2017

Montag, 16. Januar 2017

Foodnavigator stellt die Trends für 2017 vor. Die Unsicherheit rund um die Wahl des neuen US-Präsidenten wird sich vor allem in den USA in einer Nachfrage nach Comfort Food und nostalgischen Aromen bemerkbar machen. Dabei sind aber auch neue Anwendungen interessant, die mit Soulfood in Verbindung gebracht werden (Malzcookies, alkoholisches Rootbeer, gefrorener Pudding etc.). Außerdem [...]


Weiterlesen

Sind rote Fruchtsäfte gesund?

Dienstag, 10. Januar 2017

Stiftung Warentest ging der Frage nach, inwieweit die Heilsversprechen von Cranberry-, Aronia- und Granatapfelsaft zutreffend sind. So wird Cranberrysaft nachgesagt er helfe gegen Blasenentzündungen. Dazu teilte Professor Wagenlehner, Direktor der Urologischen Klinik am Universitätsklinikum Gießen mit, dass unter anderem größere Metaanalysen zu wiederkehrenden Harnwegsinfektionen keinen Effekt durch Cranberry zeigen. Auch der Aussage, Granatapfel sei gut [...]


Weiterlesen

BfR: Gesamtbewertung von Pyrrolizidinalkaloiden

Montag, 2. Januar 2017

In der Stellungnahme Nr. 030/2016 des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) vom 28.09.2016 werden in einer umfänglichen Gesamtbewertung Daten zur Toxikologie von Pyrrolizidinalkaloiden (PA), Verzehrsdaten zu den unterschiedlichen Lebensmitteln sowie aktuelle Gehaltsdaten für Milch, Eier, Fleisch, Früchtetee, Honig, Kräutertee, schwarzen Tee und grünen Tee sowie Gewürze, Mehle und Nahrungsergänzungsmittel als relevante Lebensmittelgruppen berücksichtigt. Das BfR empfiehlt [...]


Weiterlesen

Verpacken von Fleisch- und Wurstwaren

Montag, 19. Dezember 2016

Sie suchen noch nach der optimalen Verpackung oder wollen Ihre bestehenden Produkte verbessern? Dann sind Sie bei unserem Seminar „Verpacken von Fleisch- und Wurstwaren“ genau richtig! Wappnen Sie sich mit uns für die Herausforderung, um den hohen Ansprüchen von Produkt und Kunden gerecht zu werden. Erfahren Sie u.a.: Wie Sie Ihre Kosten durch die richtige [...]


Weiterlesen

EU: Vier neue Zusatzstoffe für Bio-Lebensmittel

Montag, 12. Dezember 2016

Mit DurchführungsVO (EU) 2016/673 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 889/2008 werden vier neue Zusatzstoffe für die Herstellung von Bio-Lebensmitteln zugelassen. Als neues Geliermittel ist Gellan (E 418) erlaubt. Als Überzugsmittel für Zuckerwaren sind künftig Bienenwachs (E 901) aus Öko-Bienenhaltung und Carnaubawachs (E 903) aus Öko-Rohstoffen erlaubt. Zudem wurde der Zuckeraustauschstoff Erythrit (E 968) zugelassen, [...]


Weiterlesen

EFSA: Risikobewertung von Malachitgrün

Montag, 5. Dezember 2016

Malachitgrün ist ein pharmakologisch wirksamer Stoff, der in einigen Drittländern zur therapeutischen Behandlung in Aquakulturen eingesetzt wird. Aufgrund der genotoxischen und kanzerogenen Eigenschaften seines Abbauprodukts Leukomalachitgrün ist die Anwendung des Stoffes bei zur Lebensmittelerzeugung genutzten Tieren in der EU nicht zugelassen. Dennoch kommt es vor, dass Rückstände des Stoffes in Lebensmitteln (Fischen) nachgewiesen werden. Die [...]


Weiterlesen

Hanseatisches OLG: Entscheidung zu „Natürlich ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe“

Montag, 28. November 2016

Eine Trockensuppe (Tomate) wird mit dem Hinweis „Natürlich ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe“ beworben. In der Zutatenliste steht „Hefeextrakt“. Dieser zählt rechtlich nicht zu den geschmacksverstärkenden Zusatzstoffen“. Die Verbraucherzentrale Sachsen hat den Anbieter im März 2011 verklagt. Am 8. September 2016 liegt die Entscheidung des Hanseatischen Oberlandesgerichtes Hamburg (Az.: 5 U 265/11, nicht rechtskräftig) vor: Es wird [...]


Weiterlesen

Schnellwarnsystem: Nicht zugelassener Farbstoff

Montag, 21. November 2016

Im Schnellwarnsystem der Europäischen Kommission gab es in den vergangenen Monaten Meldungen über den nicht zugelassenen Farbstoff Reactive Red 195 in Fruchtkonzentraten aus Mexiko. Diese Produkte werden offensichtlich als Ersatz für den Farbstoff Karmin (E 120) angeboten und zeichnen sich durch eine sehr stabile Farbe aus. Damit hergestellte und zur Weiterverarbeitung in Lebensmitteln bestimmte Erzeugnisse [...]


Weiterlesen

Rotwein mit Pflanzenschutzmittelrückständen

Montag, 14. November 2016

Von insgesamt 17 untersuchten Rotweinproben waren nur bei zwei Bio-Weinen keine Pflanzenschutzmittelrückstände nachweisbar. Alle übrigen Proben enthielten Rückstände, die Höchstmengen wurden jedoch nicht überschritten. Rund die Hälfte der Weine wiesen Mehrfachrückstände, d.h. mehr als zwei Wirkstoffe je Probe auf. Allein in einem deutschen Rotwein wurden 7 verschiedene Pflanzenschutzmittel nachgewiesen. Das festgestellte Wirkstoffspektrum umfasste 16 verschiedene [...]


Weiterlesen

„Hygiene-Ampel“ in NRW beschlossen

Montag, 7. November 2016

Nordrhein-Westfalen hat als erstes Bundesland die Umsetzung der „Hygieneampel“ beschlossen (siehe Food & Recht, Juli/2016 S. 14). Nach einer Übergangsfrist von drei Jahren wird die Veröffentlichung der amtlichen Kontrollergebnisse direkt vor Ort Pflicht. Bis dahin kann die Veröffentlichung der Ergebnisse der amtlichen Lebensmittelkontrolle freiwillig erfolgen. Wie die Lebensmittelzeitung berichtete, hat das Landeskabinett einen entsprechenden Gesetzentwurf [...]


Weiterlesen